Pei Mobility - Logo

IAA Transportation: PEI Mobility im Mittelpunkt

PEI Mobility, die auf Produkte für die Verbindung von Gelenkbussen spezialisierte Business Unit von P.E.I. Srl, hat 2022 das erste Mal an der IAA Transportation teilgenommen.

Das Unternehmen hat vom 20. bis zum 25. September auf dem Messegelände in Hannover erstmalig seine erweiterte Produktpalette mit innovativen Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr vorgestellt. Mit den Gelenksystemen, die sich zu den Faltenbälgen gesellen, möchte sich PEI Mobility als maßgeblicher Player für die Ausstattung mit kompletten Gangway-Systemen im Transportsektor positionieren.

Unter den ausgestellten Technologien ist auch der Prototyp eines Gelenks aus Carbonfaser, das bis heute das leichteste auf dem Markt ist. Dieses einzigartige Gelenk wurde vom Team für Forschung und Entwicklung von PEI Mobility entwickelt, mit dem Ziel, zukunftsweisende Technologie mit dem immer wichtigeren Aspekt der Nachhaltigkeit zu verbinden.

IAA Transportation

Hinzu kommt, dass PEI Mobility Gangway-Systeme anbietet, die individuell gestaltet werden können, leistungsstark, sicher und leicht zu installieren sind und die Gesamtleistung von Gelenkbussen verbessern.

Die IAA Transportation 2022 war also ein wichtiges Schaufenster und bot Gelegenheit, Ideen zu sammeln, neue Kontakte zu knüpfen und Kunden aus aller Welt zu treffen. PEI Mobility ist bereit, von sich reden zu machen und eine wichtige Rolle als exzellenter Partner der wichtigsten Produzenten von Fahrzeugen und Plattformen für den Personentransport zu spielen.

Suche

Aktuelle News

Endurance Tests

In our production plant is present a testing laboratory equipped with high

Tags